Seminarangebot » Sprechen » Argumentation

Argumentation & Diskussion

Gekonnt mit Argumenten jonglieren

Allgemeines                    

Überzeugend zu argumentieren und sich in Diskussionen respektabel zu behaupten sind Fähigkeiten, die einem - wenn beherrscht - bereits im Studium erhebliche Vorteile bringen. Dies gilt mehr noch im späteren Berufsleben und erhöht die eigenen Aufstiegs- und Karrierechancen. Insbesondere von Aspiranten auf Führungspositionen wird erwartet, dass sie sowohl sich als auch ihre Interessen und Standpunkte argumentativ und diskursiv überzeugend präsentieren können.

Das Seminar liefert in kompakter Form das dem entsprechende Know-how und bietet Möglichkeiten, das Gelernte in Übungen zu vertiefen.

Lernziele

Die Teilnehmer lernen

    • ihre Gesprächssicherheit im Umgang mit Anderen zu verbessern
    • ihre Kompetenz in Sprechen, Sprache und Rhetorik zu optimieren
    • effektive Argumentationen systematisch aufzubauen
    • schlüssig und schlagkräftig für Ideen, Konzepte u. a. zu argumentieren
    • in Diskussionen sich akzeptiert durchzusetzen.

      Seminarinhalte

        • Punkten mit Persönlichkeit: Auftreten und Körpersprache
        • Psychologie bei Argumentation & Diskussion
        • Wahrnehmen und zuhören
        • Rhetorik für Argumentation & Diskussion
        • Sprech- und Rede-Technik: Artikulation, Lautstärke, Modulation, Tempo und Pausen
        • Ausgewählte Techniken für Argumentation und Diskussion
        • Einwände gegenüber eigenen Argumenten entkräften
        • Argumente Anderer zurückweisen
        • Überwindung von Redehemmungen und Lampenfieber
        • Unangenehme Situationen: Black-out, Fragen, Polemik, Zwischenrufe

          Zielgruppe und Vorkenntisse

          Personen, die mindestens ein AWS-Basisseminar besucht haben.